Glückliche Schweine

Freiland Schweine, trotz gerade mal 5 Grad und viel Wind, die kleinen Racker waren draußen unterwegs. Ich hatte sie schon von weitem gesehen und eine kurze Unterhaltung mit solch prächtigen Schweinen, die wollte ich mir nicht entgehen lassen. Alle wühlten sie im Acker herum, wäre dort Wasser gewesen, sie hätten sich bestimmt auch noch hinein gestürzt.


Von der Neugier getrieben versammeln sich einige vor mir und als ich mich direkt vor den Zaun hocke kommen sie langsam näher.


Langsam? Nein, nicht alleeines kommt im Schweinsgalopp förmlich angeflogen und die klugen Äuglein scheinen zu meinen, Platz da, ich will den mal berüsseln.


Herrlich wie sie sich da vor mir versammelt haben und als ich dann die Hand durch den Elektrozaun schiebe müssen einige doch mal vorsichtig einen Rüssel voll mit meinem Geruch nehmen. Fein ist das und die scheinen jederzeit rein und raus zu können. Geht also scheinbar doch anders als gemein hin angenommen, die Aufzucht von Schweinen.

Ein Gedanke zu „Glückliche Schweine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 15 =