Teamdesign oder Gruppendynamik

Teamdesign meint den Versuch aus unterschiedlichsten Menschen ein Team zu formen. Das gelingt mit etwas Einfühlsamkeit fast immer, selbst bei den unterschiedlichsten Charakteren. In der Regel kombinieren wir die verschiedenen Übungen mit der freien Natur, ein Erlebnis was es heut zu Tage fast nicht mehr gibt, bzw. ist es auch etwas, was mit der Zeit uns verloren gegangen ist. Hier ergibt dann aber auch schon fast wie von alleine, ob ein Team überhaupt funktionieren kann. Vielfach werden die Teams einfach beliebig zusammen gewürfelt, frei nach der Devise, jeder ist ersetzbar. Immer wieder wundert mich, mit welcher Lässigkeit den Menschen so etwas aus dem Mund kommt. Nun denn, hoffen wir sie haben keinen Einstein den sie ersetzen müssen. Sollten sie einen haben, werden sie sehr schnell von der Normalität des Alltages eingeholt, den kann man nicht ersetzen, sonst gäbe es ja mehr davon. Das gilt, wenn auch nicht so extrem, für fast alle Mitglieder eines Teams, aber sie sollten auch nicht gleich gelagert sein. Ein Team mit 10 Kreativen ohne Ameise und ohne Rechercheur und ohne Kopf, das ist nicht produktiv und sehr schnell am Ende. Das gilt für fast jede Form von Team, auch dann, wenn das so auf Anhieb nicht ersichtlich ist. Eine Kolonne Maurer hat immer einen Polier, Facharbeiter und Bauhelfer, nicht zu vergessen, ab und an auch einen Azubi. Alles Poliere würde genau so wenig gehen wie alles Azubis. Ab und an dann mal ein freiwilliges Essen oder einen Ausflug während der Arbeitszeit hilft einem Team schon enorm weiter und zeigt das es als Team der Firma wichtig ist. Die Betonung liegt auf freiwillig und während der Arbeitszeit, es ist mir schleierhaft warum es auch heute noch Arbeitgeber gibt die annehmen, dass ein Mitarbeiter es toll findet seine Freizeit mit der Firma zu verbringen. Sollten Sie jetzt etwas suchen, wie wäre es, wenn Sie als erstes mal Ihr Team fragen was es gerne machen würde? Wie die kommen dann mit komischen Ideen? Dann sollten Sie schon vorab ein paar Vorschläge ausgearbeitet haben. Meist sind deren Ideen nicht komisch sondern einfach nur das was die sonst während der Freizeit machen und das ist allenfalls für Sie komisch. Sie benötigen Unterstützung oder eine komplette Maßnahme bestehend aus mehreren Workshops und Analysen? Richten Sie ihre Anfrage an Hans Cilker per Mail, wir melden uns dann bei Ihnen.
Das Bild? nein, nicht zufällig, es ist nur für alle etwas da…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 6 =