Schlaflos

Schlaflos ist die Angst etwas zu verpassen oder auch die Befürchtung etwas nicht erledigt zu bekommen. Schlaflos weil das Buch noch nicht durchgelesen ist, schlaflos weil noch Probleme zu wälzen sind, schlaflos weil die Probleme sch nicht lösen lassen.
Aber was ist die Konsequenz, schlaflos um der Schlaflosigkeit willen…
Ein Ausweg, sehr schlecht, schon wieder ein Problem was den Schlaf raubt und so ziehen sie dahin die Jahre, schlaflos, drei Stunden müssen reichen, es hat ungeheure Vorteile, man wird prduktiev ohne Ende….
Oder doch nicht, holen einen die Probleme ein, verfolgen sie einen durch die Nacht, jagen sie einen von chatten zu Schatten…
Schaflos und jeder muss seinen eigenen Weg finden das zu lösen…
oder er bleibt schlaflos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =