Dümmersee im Mai

Immer wieder gerne, oft und zur Entspannung pur, eine Runde um den Dümmer mit Einkehrschwung und viel Spaß an der Natur, das ist das, was der Dümmer bietet. Eigentlich braucht man keine Karte, aber wer mal schauen möchte, hier finden sie ihn.

von Hüde geht es im Uhrzeigersinn einmal rundWir starten in Hüde, erst mal ins Naturschutzgebiet, ein riesen Vorteil, die Fahrräder sollten eigentlich außen rum fahren, aber wie so oft, einige halten sich halt nicht daran, aber wenn keine da lang radeln und es schön ruhig ist, dann kann man die schönsten Vögel beobachten.von Hüde geht es im Uhrzeigersinn einmal rundWas für drei witzige Gesellen, stehen da auf einer weg gefaulten Sperre oder was auch immer und putzen sich, klasse ist das und richtig ölig ist der See heute denn es ist so gut wie kein Wind.

von Hüde geht es im Uhrzeigersinn einmal rundEin paar Bote haben es doch hinaus gewagt, ich tippe mal das die Kleinsten hier mit Ihren Optimisten Segelstunden bekommen, für die ist das selbst bei so wenig Wind was und auch wenn man es kaum glauben will, bei einer Lufttemperatur von 17 Grad haben wir 2 Schimmerinnen gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 12 =