Rotes Moor Tour

Die Tour selber glänzt mit Highlights was die Aussichten betrifft.  Wie der Weg verläuft seht ihr hier.

Rotes MoorWir starten direkt am Parkplatz Rotes Moor, noch ist die Hütte geschlossen, aber für später ist klar, hier werden wir einkehren.  Der Stausee des Moores begrüßt uns mit einer feuchten Stimmung, es hat frisch geregnet. Rotes MoorVom Aussichtsturm aus liegt das Moor unter uns, den See können wir allerdings nicht ausmachen und so recht erschließt sich uns auch die Besonderheit nicht.

Rotes MoorDa doch schon eher die Hochwiesen, eine nach der anderen bekommen wir zu sehen und deren Blütenpracht ist gigantisch.

Rotes MoorOk, das sollte so aber nicht sein bei einem Premium Wanderweg, über Kilometer kämpfen wir uns durch dichtes, nasse Gras nach oben, schlimm für mich mit kurzer Hose, es hat auch Brennesseln.

Rotes MoorEndlich wird es besser und der Heidelstein taucht vor uns auf, das wird unser höchster Punkt für heute.

Rotes MoorUnd wieder diese prachtvollen Wiesen, wir schreiten kräftig aus denn am Ende lockt die Einkehr. Wir haben vielleicht 8 Menschen in den letzten Stunden  getroffen, hier ist es echt einsam.

Ein Gedanke zu „Rotes Moor Tour“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 7 =