Verl und seine Baustellen

Das wir nicht mehr durch den Ort fahren können, nun ja, aber das zeitgleich auch der Lerchenweg dicht ist, das kommt einer Katastrophe gleich. Jetzt Steht bei der Stadt Verl, das ab Dienstag den 9.12. wieder die Durchfahrt Lerchenweg/Rebhuhnweg möglich sein wird, nun ja, sollte auch schon mal am 5. gehen. oder wie weit ist der LerchenwegSo wie es da heute aussieht, Sonntag den 7. 12. fehlt mir da der Glaube.Weiter heißt es bei der Stadt Verl wörtlich: „Wenn das Wetter mitspielt, wird noch vor Weihnachten auch der gesamte Lerchenweg wieder befahrbar sein“ Ja ist denn jetzt schon Weihnachten. oder wie weit ist der LerchenwegAch so, mit befahrbar ist sicher gemeint vorübergehend und auf Schotter, weil heute gesehen, die haben nicht mal alles mit Bordsteinkanten fertig, siehe die Kantensteine im Bild.

oder wie weit ist der LerchenwegUnd dann was ist das? Ist das nicht der Lerchenweg? Da ist noch der Alte Asphalt, kann ja nicht sein das die da auch noch mit fertig werden oder kommen in den nächsten beiden Wochen noch ein Schwung Arbeitskräfte?
Ich glaube ja eher das hinterher das Wetter Schuld ist das es nicht geklappt hat, aber das kann sein wie es will, es wird nicht fertig und was interessiert die schon das Geschwätz von gestern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 10 =