Südsee oder nah bei

Sicher, die Südsee wäre schon fein, speziell Bora Bora würde mir gefallen, aber ist sowas von weit weg und mit einer Segelyacht nur sehr mühsam zu erreichen. Also doch lieber einen Ausflug an den Dümmer, die flache Pfütze in Niedersachsen. und bei Lui wird eingekehrt, lecker und dann überlege ich lange woher ich die Gäste zwei Tische weiter kenne, das müssen Dieter und Willi gewesen sein, aber die habe ich seid 25 Jahren nicht gesehen.Von Hüde ausgehend geht es erst mal durch viel Schilf, das heißt man sieht nicht viel vom See, erst wenn man auf dem Deich steht schaut man über ein kaum enden wollendes Ried Meer und dahinter erst kommt der See. und bei Lui wird eingekehrt, lecker und dann überlege ich lange woher ich die Gäste zwei Tische weiter kenne, das müssen Dieter und Willi gewesen sein, aber die habe ich seid 25 Jahren nicht gesehen.Statt Schilf nehmen wir dann mal die alte Strasse auf der anderen Seite des Deiches, hier schweift der Blick in die Weiten der wieder vernässten Wiesen. Da bin ich mal neugierig wann der erste kommt sie trocken legen zu wollen, hatten wir schon mal.

und bei Lui wird eingekehrt, lecker und dann überlege ich lange woher ich die Gäste zwei Tische weiter kenne, das müssen Dieter und Willi gewesen sein, aber die habe ich seid 25 Jahren nicht gesehen.Auf halber Strecke dann der Olga Hafen, da gibt es das Strandhaus Schomaker, immer tolles Essen, egal ob Schnellfresse, Piratenkeller oder Restaurant. Gut gesättigt geht es dann weiter und bald ist der See zu sehen, dann reißt der Himmel auf und ein Lichtfinger greift nach dem See.

und bei Lui wird eingekehrt, lecker und dann überlege ich lange woher ich die Gäste zwei Tische weiter kenne, das müssen Dieter und Willi gewesen sein, aber die habe ich seid 25 Jahren nicht gesehen.Schnell hat sich der Lichtfinger ausgebreitet, ganz typisch für den Dümmer wie ich ihn kenne, rund herum kann es noch so bedeckt sein, mit etwas Glück ist der Dümmer in der Sonne und so neben bei ein herrliches Segelrevier auf dem man sich speziell im zeitigen Frühjahr oder im Spät Herbst so richtig austoben kann.

und bei Lui wird eingekehrt, lecker und dann überlege ich lange woher ich die Gäste zwei Tische weiter kenne, das müssen Dieter und Willi gewesen sein, aber die habe ich seid 25 Jahren nicht gesehen.Schöner kann die Sonne in der Südsee auch nicht unter gehen. Die Weite der Wasserfläche liegt vor einem und es dauert nicht mehr lange, dann liegen hier wieder Boote und der See ist geschmückt mit bunten Segeln.  Auch sehr sehenswert wenn es hier Eis hat, dann fliegen die Eisschlitten nur so über den See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =