Das Große Torfmoor

Ein Ausflug zum Großen Torfmoor bei Lübbecke stand heute an, Details dazu findet Ihr hier. Wir nehmen mal wieder das Große Torfmoor unter die Füße, hier bin ich schon als Kind mit Opa und Tante Luzi unterwegs gewesen, damals matürlich wil wo die Wege führten.Wie ein Spiegel liegen die Moor Seen vor einem, auch hier sieht man wie wenig Wasser im Moor ist, es war schon wirklich sehr lange trocken aber wir folgen den Gelben Pfeilen ins Moor. Wir nehmen mal wieder das Große Torfmoor unter die Füße, hier bin ich schon als Kind mit Opa und Tante Luzi unterwegs gewesen, damals matürlich wil wo die Wege führten.Über dem Wiehengebirge versammelt sich die Bewölkung, sollte der Wetterbericht recht haben ist das heute der Letzte warme Tag, fast 20 Grad hat es und in der Sonne ist es klasse.

Wir nehmen mal wieder das Große Torfmoor unter die Füße, hier bin ich schon als Kind mit Opa und Tante Luzi unterwegs gewesen, damals matürlich wil wo die Wege führten.Den Rückweg nehmen wir entlang des Kanals, da ist echt was los heute und das Sahnestück ist dieser alte Schlepper. Die Auguste aus Berlin. Baujahr 1863, das ist mal echt alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − acht =