Zwischen Furlbach und Ems

Minus 4 Grad ist schon mal cool, aber es stürmt und das macht es sehr kalt als wir aufbrechen um zwischen Furlbach und Ems eine Runde zu drehen. Schon wird es deutlich grüner, aber die Kälte wirft die Natur zurück.Entlang des Furlbaches kann man dank Frost gut gehen, noch vor drei Wochen ist man hier im Modder versackt.

Blau spiegelt sich der Himmel in der Oberfläche des Teiches, der wartet auf Gäste.

Flach ist es bei uns ja nun wirklich, kannste nur noch durch Holland toppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =