Altenbeken Panoweg

Nach wie vor gehen wir ihn gerne, den Altenbekener Panoramaweg, heute mal in der Kurzschleife. Wie immer starten wir am Eggemuseum und es geht hinauf zur Plattform mit Sicht auf den Viadukt, leider ohne viel Verkehr, die Bahn baut und es gibt Schienen Ersatzverkehr, natürlich können Fahrräder da nicht mit genommen werden. Wir aber genießen das zweite Panorama beim Aufstieg zur Hangkante.Über die Hangkante mit Blick auf den Bahnhof und den Kuhrausch geht es eine Weile dahin, neben uns ein frisch geackertes Feld was hell in der Sonne glänzt.

Durch den Wald hinab bauen wir Höhe ab, heute ganz leicht, bei Regen verdammt glitschig, immer aber in einem feinen Wald.

Mit Blick durch die Landschaft geht es dahin und wie so oft bewundere ich dieses Haus mit den großen Bäumen, ein feiner Platz ist das.

All zu bald geht es wieder leicht hinauf, immer den Bahnhof unter uns bevor wir wieder Altenbeken und das Eggemuseum erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =