HiFi mit HiFi Berry

Zusammenbau, alle Teile sind da und müssen montiert werden. Zuerst wird die Grundplatte des Acryl Gehäuses mit der Platine des Raspberry P4 verschraubt, das allerdings wird sich gleich als Fehler erweisen.Die Kühlkörper sind montiert die Verlängerungen drauf und ein Test ergibt, die Muttern müssen wieder runter.

Die Verschraubung auf der Platine wurde durch diese Verlängerungen des HiFi Berry ersetzt, sonst kann man den nicht drauf stecken. Mit den Muttern dazwischen wäre der Abstand zu groß gewesen.

HiFiBerry steckt und ist verschraubt, ich habe die Version mit GPIO Verlängerungen gewählt, dann kann man das Ganze z.B. durch ein 7″ Display erweitern.

Deckel drauf Schrauben und fertig.

Die Anschluß Seite.

Netzwerk uns USB…

Die GPIO Verbindung, kann auch durch Flachband erfolgen wenn man das nebeneinander in ein flaches Gehäuse bauen möchte.

Da kommt das Betriebssystem rein, unten, eine Micro SD Karte., Guat schauts aus….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =