Kleinenberg ins Sauerbach Tal

Wir Parken in Kleinenberg an der Madonna. Von da geht es wie so Oft rauf Richtung Eggeweg. Durch die Weiden geht es immer Richtung Egge, noch macht die Sonne nix, aber im letzten Jahr bin ich mit einer Gruppe hier bei 30 Grad durch, das war schon übler.Bevor wir im Wald verschwinden noch ein letzter Blick auf Kleinenberg.

Wald? Na das war mal, statt dessen grüßt der Borkenkäfer einmal mehr mit einem Total Einschlag.

Dank Borkenkäfer gibt es den Blick auf Blankenrode, schön ist es ja nicht gerade, aber nach unseren Erfahrungen aus dem Bayrischen Wald dauert es nicht lange bis es wieder grün wird.

Auf dem Rückweg nach Kleinenberg dann werden die Flächen immer größer.

Die Holzstapel scheinen unendlich zu sein und teilweise sieht man den Wegen die Fahrerei mit LKW an.

Noch stehen Bäume und schwehr vorstellbar das hier bis vor kurzem alles so aussah.

Aus dem Wald heraus die Hügel am Sauerbachtal, einfach cool.

Dann mal eine Fläche die schon langsam wieder wird, in drei Jahren kann man schon mehr sehen.

Bei der Madonna, toller Platz zum Entspannen. Leise plätschert das Wasser als Begleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + fünfzehn =