Ernte am Furlbach

Ernte, da bekommen wir wieder freie Sicht und dazu so ein feines Wetter. Schon als wir aussteigen sehen wir den Ernter fahren, dazu läuft die Mühle und klar ist, wenn wir zurück sind steht hier nix mehr.Dafür geht an einigen frisch bestellten Äckern schon die Frucht auf.

An anderen wächst eine Zwischenfrucht und erfreut uns mit dem knallen Gelb.

Bin ich nicht ein Braver Kerl….klar doch, der Bosse eben.

Blauer Himmel, gelbe Zwischenfrucht, einfach sau gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − eins =