Rund um die Oelbachquellen

Rund um die Ölbachquellen und hoch zum Teuto, das wie gibt es hier auf der Karte.

Schön liegt er da der See, lustig, man hat extra einen Sandweg aufgeschüttet der mitten durch den See geht.
Fichten und Lärchen auf Sandboden, da geht es auch bei feuchtem Wetter fein dahin so dass wir gut vorran kommen.


Von den Ölbachquellen ist nicht viel zu sehen, die sind nicht erschlossen und auch vom Truppenübungsplatz hört man mehr die Geländemotorräder als das man ihn sieht, leider zerpflügen die hier auch jede Böschung.


Tabula Rasa, die Bäume werden teilweise alle mit so einem Reststamm gefällt, ein Stück weiter sehen wir warum, die reißen die Wurzeln raus, wir vermuten fpür ein Hackschnitzelwerk, aber ob das so gut für den Boden ist wage ich mal zu bezweifeln.


Startbereit liegen die Flieger am Boden, aber bei einem geht es gleich los, die Tragfläche wird schon hoch gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × eins =