RW Ascheloh

Wetterumschwung soll es geben und so wollen wir noch einmal die Schnee Lage nutzen und eine Schneewanderung um Ascheloh hoch zur Schwedenschanze und zurück hinter uns bringen. Den Streckenverlauf gibt es hier zu sehen.

von Aschelo über die Schwedenschanze zurück
Ausgetreten ist der Weg, und das ist fein denn so müssen wir uns nicht durch den hohen Schnee kämpfen. Unten am Parkplatz sahen die Bäume noch etwas schwarz aus, hier oben aber hat der Wind wieder phantastische Schneekristalle an die Bäume geblasen.von Aschelo über die Schwedenschanze zurück
Hier oben sind dann selbst die Stämme komplett weiß, zumindest zur Nordseite hin wo der Wind ständig bläst. den bekommen auch wir zu spüren den am Kamm hier nimmt der Wind stark zu.

von Aschelo über die Schwedenschanze zurück
Leer der Flugplatz, hier starten oft Drachenflieger, heute aber liegt der Hang verweist vor uns und wir haben eine tolle Sicht, das schlechtere Wetter sieht man allerdings schon kommen.

von Aschelo über die Schwedenschanze zurück
Toll die Sicht von der Schwedenschanze und offen haben die auch, da nehmen wir gerne eine heiße Wurst und genießen bei zu diese Aussicht rüber zum Wiehengebirge, was aber heute im Dunst verschwimmt.von Aschelo über die Schwedenschanze zurück
Der Wind löst die Schneemassen von den Zweigen und stellenweise verschwinden wir einfach in einer Weißen Staubwolke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 10 =