Kreuzberg Runde

Auf den Heiligen Berg der Franken, natürlich nicht ohne erst mal ein anständiges Weizen zu nehmen, dann geht es rauf zu den Kreuzen. Hinten herum dann klasse Blicke und zurück zum Parkplatz, besser an einem Werktag, es war doch recht voll. Unseren Weg seht ihr hier auf der Karte.

Kloster KreuzbergDie Klosteranlage von den Buden aus, na ja, voll auf Tourismus sind die schon ausgerichtet und im Kloster tobt bei einem solchen Wetter das Leben. Schön aber ist es hier.Kloster KreuzbergDie drei Kreuze von Golgotha, wer über die Treppen geht kommt schnell und steil hinauf. Fein ist das hier oben.

Kloster KreuzbergDie Sicht bombastisch, einfach nur verweilen wäre cool, aber die anwesenden lärmen doch recht laut, dafür wissen sie nach eigener Aussage nun was die Rhön ausmacht, Hügel mit Wiesen.

Kloster KreuzbergOben geht es fein durch die Wiesen, nur der Weg ist gemäht und rund herum um einen zirpen die Grillen aufs Schönste.  Eine Vielfalt von Blumen tut sich auf und wir sehen jede Minute wieder etwas Neues.

Kloster KreuzbergAuch auf der Rückseite des Kreuzberges reist der Blick nicht ab, zwar geht es durch den Wald dahin, aber dort wurden für Matratzen Flieger Schneisen rein geschlagen, bzw. die haben vorhandene genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =