Rund Asseln

Einmal von Asseln rauf nach Herbram Wald und über den Eggeweg weiter. Unseren Weg seht ihr hier. wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Vor uns breitet sich das Grün der Wiesen aus und eine kleine Herde von Kühen die sich am Gras erfreuen, selten heute, meist dürfen die nicht mehr an die frische Luft. Die Wolken zaubern ein traum Bild auf das Grün, so lasse ich mir das gefallen.wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Schnur gerade verlaufen hier die Wege zum Teil durch den Wald, unterbrochen von der Eisenbahn Linie die es zu unterqueren gilt.

wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Sicherheit über alles, man hat die Abbruch Kante am Eggeweg mit einem erneuerten Zaun gesichert, irgend wie kommt mir so ein Zaun im Wald immer sehr merkwürdig vor, an der Kante kann es nicht liegen, sonst wären fast alle Wege in den Alpen mit einem Zaun zu sichern.

wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Die Schutzhütte des EGV abt. Asseln, sie liegt auf einem tollen Platz und bietet dem Wanderer immer die Möglichkeit gesichert zu rasten und vor allem auch vor den Unbillen des Wetters gesichert.

wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Das nun sind die Blicke warum wir den Eggeweg für einen der schönsten Wanderwege Deutschlands halten. Das ist nicht der einzige Blick, einer von Vielen.

wir starten in Asseln und wandern nach Herbram Wald, über den Eggeweg geht es dann zurück.Unten angekommen geht der Blick wieder in die weiten Wiesen vor Asseln, einfach nur klasse, ein so schöner Fleck Erde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 13 =