Hann Münden

Hann. Münden, die Stadt wo Werra sich und Fulda küssen. Ab da geht Weser los und voll ist es, scheint doch recht beliebt zu sein. Auf der Anreise dann den Blick zurück auf  diese wunderschöne Landschaft, klar ist die Sicht heute.Die ersten Meter der Weser und ein Schiff fährt auch, dank dem vielen Regen ist das Wasser recht hoch und das war nötig, der Edersee kann nichts mehr schicken, er hat michts mehr.

Der Marktplatz und da fällt uns ein, wir könnten mal einen kleinen Happen zu uns nehmen.

Über uns wachen die Drachenköpfe des Rathauses, fein fertig gemacht und das Essen ist göttlich, türkische Küche hat was.

Rund herum ist der Platz von feinsten Häusern eingefasst und es gibt dort ein paar mehr Gassen und Plätze.

Hier kann man gut sehen das die Stadt auf Wasser gebaut ist, aber das macht es besonders reizvoll sich dort zu bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 16 =