Segelflugplatz und Truppenübungsplatz

Eine unserer Standardrunden, vom Segelflugplatz zum Sennerandweg und zurück. Ist immer viel los was nicht erstaunt bei ca. 50.000 Starts und Landungen ist er weltweit einer der Größten Plätze für Segelflugzeuge. Noch ist nicht so viel los, aber das wird sich schnell ändern.Der Sennesand, schon die Dragoner übten hier und auch der Deutsche Panzer Tieger wurde im Sennesand getestet, hier schaut man auf den deutschen Teil. Schade das sich keiner um die Mopeds im Wald kümmert, einfach ätzend der Lärmpegel.

Die Demakationslinie, das ist Naturschutz, erst mal den Wald abholzen und einen Zaun ziehen.

Selten aber ab un an, ein Riese was die Spannweite angeht, gleitet einfach so dahin.

Nirgend wo sonst kann man si nah beim Landen sein, einfach fein und jetzt ist es voll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =