Weserberglandsteig Etappe 01

Heute wollen wir ihn in Angriff nehmen, den Weserberglandsteig. Bosse der Super Dog ist mit von der Partie und so nach und nach werden wir uns bis zur Porta vor arbeiten. Heute verläuft unsere Etappe bis oberhalb von Hilwartshausen, ab da einen alternativen Rückweg der es in sich hat da noch immer Bäume über dem Weg liegen. Die Etappe wie immer hier auf der Karte. Los geht es am Weserstein der früh am Morgen gut besucht ist, es gibt sehr viele Kanufahrer die hier ihr Boot zu Wasser lassen. Kurz hinter der Weißen Flotte fließen Werra und Fulda zusammen und ab da heist es Weser.Die Tillyschanze wird gerade hergerichtet, wir sind erst kurz unterwegs, aber es sieht sehr nett aus,

Leicht geht es wieder hinunter, schön durch den noch kühlen Wald, leider ist die Luftfeuchtigkeit doch sehr hoch und so schwitzen wir tüchtig auch schon so früh am Morgen.

dann zweimal Weserblick, der erste mit Hütte, aber total zugewachsen, die sieht man nix mehr, der zweite dann mit Stahlseilen und guter Sicht, aber es ziehen schon wieder Gewitterwolken auf.

An der Gabelung verlassen wir dann den Steig und machen uns auf den Rückweg.

Weitere Etappen gibt es dann hier zu sehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =