Rheinburgenweg 09

Heute geht es von St. Goar bis Bacharach und das sieht schon mal viel freundlicher vom Wetter her aus. Dafür hat es die Etappe in sich, ist recht weit und der Abstieg nach Bacharach ist sehr steil. Die Daten gibt es wie immer hier. Steil fängt gut an, Treppen, nie endende Treppen und es geht mächtig hoch hinauf.Als wir den ersten Aussichtspunkt erreicht haben schauen wir von Oben auf die Burg Katz runter, die Sonne kommt und es wird ein schöner Tag.

Dann haben wir den Kanten vor uns liegen, die Loreley und von hier gefällt sie mir besser als wenn ich dort bin, einfach zu viel Touristen dort.

Dann entscheiden wir uns gegen den schwierigen Oelsbergsteig und nehmen die Alternative oben herum, belohnt werden wir mit tollen Blicken durch den Weinberg.

Runter nach Oberwesel geht es durch einen Skulpturen Garten und vorbei am Günderode Haus, da blutet uns das Herz, die haben offen und eine Traum Lage, aber das hatten wir schon mal, also heute brav weiter. Ist übrigens seit Rolandseck das erste Haus am Weg was tatsächlich offen hat.

Oberwesel geht es entlang der alten Befestigungsanlagen durch die Stadt durch.

Auf der Höhe geht es mal wieder in das Hinterland, ist aber gut so, denn die Alternative wäre ganz runter und ganz wieder rauf.

So ein feiner Weinberg ist oft schon eine Seltenheit, ganz viele Steillagen sind verwildert oder nur noch Gras, eine Vinzerin erzählt mir, das in ihrem Ort nur noch zwei den Weinberg machen, die anderen haben aufgegeben….

Dann der Pfalzgraf, den wenn man ihn hätte, früher wurde von da jedes Schiff beschossen was nicht zahlen wollte….

Man sieht das Ende unseres Weges schon, das Tal wird wieder Breiter aber wir genießen das Grün im Weinberg, keine Selbstverständlichkeit, vieles sieht schon gelb aus, vermutlich gespritzt.

Jetzt geht es runter nach Bacharach, da wartet ein Cafe auf uns aber erst noch den Steilabstieg. Das Cafe selber ist hier zu finden.
Mehr vom Rheinburgenweg gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 7 =