Boker Kanal von Laumes Kamp

Heute wollen wir mal ein kleines Stück den Boker Kanal probieren, dazu parken wir bei Laumes Kamp, früher mal eine klasse Ausflugskneipe, heute mehr oder weniger zu. Noch gibt es den Weg hier. Laumes Kamp, zur Kinderzeit meiner Mutter ein Traum Ziel und selbst ich war mit Opa nicht nur einmal da, heute mehr oder weniger zu und nur noch ein Schatten der früheren Zeit.Der Boker kanal, ihn wollen wir in mehreren Abschnitten anschauen, alles künstlich zur Bewässerung der Preußischen Armen angelegt.

Herbst ist es und unseren Füßen raschelt das Laub.

Hin und wieder Rauscht es im Kanal.

Dann tauchen dunkle Wolken auf, die Sonne mahlt ihre Strahlen hinein.

Weiter hinten sieht es übelst aus, dieser Stahl blaue Himmel ist nicht sehr beruhigend.

Zieht an uns vorbei und schon sind wir wieder im sonnigen Teil.

Dann haben wir unseren Kanal wieder .

Überall wacht der Herrgott, ein Brauch der langsam verschwinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − sieben =