Krieg und Frieden

Es ist nich lange her, so 1989, da fuhren hier die Raketen hoch, natürlich alles nur zu unserer Sicherheit gegen die Bedrohung aus dem Osten. Warum nur habe ich mich trotzdem nie sicher gefühlt? Vermutlich weil ich schon damals den Friedensversprechungen unserer Politik nicht getraut habe.Windrad der neusten Generation, Höher, Schöner und Besser, aber riesen Schneisen haben die für den Bau in die Landschaft getrieben.

Hier oben stand die Radar Anlage, wärend meiner Jugend durften wir da nie hin und was da genau gemacht wurde, das bekamen wir nie raus, da waren ja nicht mal deutsche Soldaten, es waren Holländer oder Belgier und ab und an liefen US Boys da rum.

Weit in den Osten kann man von da sehen, es gibt Tage, da reicht der Blick bis in den Harz, heute hat es Inversion, da schichten sich die Wolken.

Die Natur hat sich alles zurück geholt, aber wer weiß wie lange noch.

Schön ist er der Blick dort raus, aber das rumoren der Truppen im Orient ist nicht zu überhören, hoffen wir, das hier nicht so bald wieder Raketen stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 12 =