Saarschleife, falsch und richtig

Saarschleifen gibt es viele, Unerschiede auuch, darum schaut selber. Das manch einer mit der Kirche nichts anfangen kann ist ja verständlich, aber muss man gleich drauf schießen? Nur zum Verständnis, das war eine Großkalieber Munition und das Schild steht am Parkplatz, also sind da Menschen.Jetzt aber, die falsche Saarschleife, wunderschön und wir sind fast alleine hier oben.

Das mit dem Alleine hat sich erledigt als wir bei der Richtigen ankommen, Großparkplatz, Menschen satt. Remmidemmi reichlich.

Toller spruch, warum der hier steht? Keine Ahnung, aber eventuell damit die Besucher nicht ausrasten, die gehen zur Saarschleife, denken, uii wir könnten da auf den Baumwipfelpfad und dann heißt es nee, der Eingang ist da hinten, nicht hier….

Ob so etwas sein muß? Viel häßlicher und die Landschaft verschandeln geht nun wirklich nicht mehr.

Dafür sieht die Saarschleife klasse aus nur ruhig ist es hier nicht, eher voll und wenn das schon trotz Corona so ist, dann möchte ich nicht wissen was hier sonst los ist. Das erste mal war ich hier auf dem Rückweg von Ford in Saarlouis, damals kurz Schrauben dort abgeliefert, dann erst mal abseits pennen und dann sah ich das Schild, also mal schauen und ja, es war beeindruckend, nur ich war alleine dort.

Wenigstens ist die Gastro super, lecker Essen, gute Getränke und dank Corona Platz, früher hätte man hier am Biertisch Angst haben müssen das die wen dazu setzen, heute nicht, wenigstens ein Vorteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − fünfzehn =