Untermieter Hornissen

wir hatten sie schon oft als Untermieter, aber so viele waren es selten. Den Vogelkasten haben sie ausgefüllt und jetzt bauen die an, ein gesumse und gebrumme.Was mich wundert, selbst Nachts fliegen die auf Jagd und wir haben so gut wie keine Wespen oder Mücken, die schmausen ganz schön.

Menschen sind nicht deren Beute und von Süsskram halten sie nix.

Aber deren Zeit läuft ab, die Nahrung wird weniger und bald müssen alle sterben, bis auf die Königin, die verlässt das Nest, verkriecht sich und kommt im nächsten Jahr wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 11 =