Alte Eisenbahn und Eggeweg

Kalt ist es geworden, wir parken am Eggeweg oberhalb von Kleinenberg und wollen mal schauen wie weit die sind mit den Bäumen. Schon die ersten Eindrücke zeigen, sehr weit ist der Borkenkäfer und wir sind froh das der Boden gefrohren ist, sonst würden wir durch Maue wandern.Vorteil für Wanderer, der Eggeweg entwickelt sich zum Weg der weiten Blicke.

Vereinzelt tauchen schon wieder grüne Oasen aus der abgeernteten Wüste auf.

Hin und wieder dann auch noch Fichten, aber viel Hoffnung habe ich nicht mehr für die.

Laubholz steht, noch, denn wer weiß was als nächstes kommt.

Über allem ragt das Kreuz von Lichtenau…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 1 =