Bentfeld See zum Lippe See

Wir nutzen das Wetter und hoffen vor dem Regen zurück zu sein, aber bekanntlich stirbt die Hoffnung und so war es heute. Wir Parken am Betonwerk des Bentfeld See und machen uns auf den Weg zum Lippesee.Sattes Grün über uns und so geht es sauber dahin.

So eine Lippe Renaturierung kostet, was sie bringt, für mich zweifelhaft zumal da nie einer was von zu sehen bekommt.

Traurig, hier tobt sonst das Leben und so haben drei Kirmesbuden wenigstens etwas Geschäft. Die Gastronomen sind schon schlimm dran, aber der Service bekommt nix, das sind ja alles Geringverdiener.

Klar fließt die Lippe dahin, ursprünglich durch den See, aber jetzt jhat man sie dran vorbei gelegt.

Zwei Wasserski Seilbahnen, beide stehen still aber wenigstens der Vereinssport darf etwas machen, nur umziehen am Parkplatz.

Dann hat es uns erwischt, es schüttet.

Vorbei, nur sind wir jetzt etwas feucht, dafür begleitet uns die Technik der Kiesgrube bis zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 11 =