Alter Pilgerweg Südspange

Einfach cool der alte Pilgerweg auch wenn es richtig schlechtes Wetter ist, zwar kein Regen, aber wir starten in den Wolken. Los geht es an der Kapelle und da ist aber nichts los, bei dem Wetter zu erwarten und einfach schön hier.Richtung Süden den Wolken entgegen, je höher wir kommen, um so dichter und nasser wird es.

Der Getreideacker ist tropfnass und das Wasser steht in Perlen am Getreide.

Im Wald geht es auf  Modder dahin, aber wenigstens regnet es nicht.

Als wir aus dem Wald kommen schaunt ein Rind uns ganz verdutzt an.

Nass an den Füßen, das hohe Gras schaufelt das Wasser regelrecht von oben in die Schuhe.

Da tut etwas Asphalt zwischen drin mal ganz gut.

Und so eine Streuobstwiese, die hat was.

Offen die Kapelle und noch immer niemand da, schnell ein Foto, so schön ist die.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 18 =