Zwischen Büren und dem Adener Talweg

Auf den Spuren des Sintfeld Weges, wir parken am Ende des Adener Talweges, schön ist es und Regen ist für 14 Uhr gemeldet, das sollte passen. Gleich zu Beginn grüner Laubwald mit den Löchern des Käferwaldes darin. Dann aber immer wieder riesen kahle Flächen vom Käfwer befallen. Geht in den Export nach China, das ist sehr dumm denn eigentlich ist das Holz OK, nur haben will es keiner, dumme Menschen.

Kurz vor der Sicht auf Büren die Waldschule, schön auf einer Lichtung in der Sonnne liegt sie.

Mmmm, diese Wolken sehen nicht cool aus, aber es hat geheißen 14 Uhr und das haben wir noch lange nicht.

Ein Insekt nutzt den Schatten, oder…

Es regnedt! Dahinten Regen, aber wir habwen erst 12! Nun aber schnell…..

Schade, nicht schnell genug, wir sind mitten drin und es hat noch 3 Kilometer zum Auto….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =