Bad Karlshafen und Höxter

Wann immer es geht, wir machen einen Ausflug in die Vergangenheit und an die Weser haben wir gute Erinnerungen. Wir starten in Bad Karlshafen, das neue Hafenbecken lockt. Immer wieder schön diese Nasenschilder zu sehen, früher waren die üblich, heute kleistert man sein Haus mit Neonwerbung zu.Das Hafenbecken ist klasse, aber wenn ich das riichtig verstehe nur am WE zu erreichen da die Schleuse an Werktagen geschlossen ist. Mmmm, da wollte ich kein Boot liegen haben….

An der Weser selber etwas trostlos, Ausflugsschiffe auch nur am WE und Parkplätze mit Bauschutt zugeschmissen, dafür ist die Weser cool.

Die Schleuse, heute leider nicht….

Höxter an der Weser, auch hier oft Hochwasser aber auch hier die Höchsten schon sehr lange her.

Altstadt von Höxter, eigentlich klasse, aber Baustelle, hätten die das nicht während des Lockdown machen können….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =