Bad Salzuflen

Alte Bäderkultur in die Jetzt und Hier Zeit, nicht mehr so viel Glanz wie früher, aber schon noch etwas. Das Rheingold, schmucke Fassade.Die Stadt selber sauber fertig gemacht und vom Bach durchflossen.

Der Konzertpalst, einmal hatte ich Glück und konnte seine Pracht von innen genießen, aber aussenkonzerte finden selbst zu Corona statt.

Hier wurde früher getrunken was das Zeug hielt, heute leerDie alte Trinkanlage, frisch renoviert.Hier wurde früher getrunken was das Zeug hielt, heute leer

Innenansicht, Ausgabe Wasser, Museum statt Leben….

Läden gab es früher auch, heute zu…

Aber Die Fontäne am See läuft.

Über den Bäumen sieht die Hochkultur des Badewesens in den Park.

Ein Bach mäandert durch den Park.

Und das Gradierwek tröpfelt vor sich hin….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + sechs =