Möhnesee Staumauertour

Staumauertour, weil wir starten am Torhaus und ab geht es Richtung Staumauer. Immer wieder schön wenn wir die Halbinsel entern  um Richtung Taucherbucht dort lang zu wandern. Ein Aussichtspunkt jagd den Nächsten und leider auch sehr viel freie Sicht durch den Borkenkäfer.

An der Taucherbucht muß die Einkehr sein, hier tut man gut daran früh da zu sein, da ist es noch nicht so voll und das Essen ist echt spitze.

Weiter über die Blaue Brücke nach Delecke, da gibt es dann leiter keinen richtig schönen Weg zur Staumauer, dafür aber ein paar fette Schlittwen vor der Gastro.

An der Staumauer angekommen lieggt der Steg mit den Tretboten schon im Wasser. Die Gastro hat auch gleich das heute übliche Cortona Testzentrum dabei.

Die Ausflugsschiffe liegen noch vor Anker, abe mal schauen wann wir wieder Schiff fahren können.

Viel Wasser drin, fast läuft sie über.

Noch ist es nicht soweit, aber so gefällt sie mir besser als wenn kein Wasser drin ist.
 
Bäume im Wasser, mal schauen wie das im August aus sieht.
 
Zum Abschied noch ein Blick auf diesen blauen See, seit über 60 Jahren kenne ich den jetzt. Früher war baden verboten aber Auto Waschen an den Bächen erlaubt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 − 3 =