OE1 ab Blankenrode

So wie wir an der Bleikuhle sind, beschließen wir auf den Spuren des OE1 zu gehen, einfach schauen wie es da trotz Borkenkäfer so läuft. Start ist an der Bleikuhle, noch sieht es da sehr trostlos aus, aber die Büsche zeigen schon das erste Grün.Weiter geht es durch den Wald, immer auf dem Eggeweg und Bäume gibt es hier, sind Buchen.

Blick rüber nach Obermasberg, jetzt blos nicht hin legen, sonst komme ich hier für heute nicht mehr weiter.

Blick zurück über Grün und einen zarten Hauch des ersten Gelbes…

Die Bank zwischen den Bäumen, heute eher nicht, ist extrem zugig und bei 11 Grad  nicht so prall.

Friedlich mäandert ein Bächlein durch blühemnde Flecken…

Der Borkenkäfer, alles weg wo wir vor 7 Jahren im Grün gingen….

und es wird nicht besser, hier war tiefster Tann beim letzten mal, schade, aber es wird wieder.

Dann ein Soldatenfriedhof aus zwei großenn Kriegen, gekämpft haben sie und gestorben sind sie, wofür?

Borkenkäfer, na wenigstens haben wir nun weite Blicke…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn + acht =