Moselsteig 08 von Leiwen nach Neumagen

Mit dem Bus starten wir direkt an unserer Ferienwohnung nach Leiwen um von dort aus wieder hinauf zum Moselsteig zu wandern. Nachdem wir den Ort verlassen haben geht es durch die Weinberge zurück zum Moselsteig.Gleich zu Beginn dann eine Wein Tanke für Wanderer, also das Fass am Weg, darin Wein der Winzerin und eine Kasse um den zu bezahlen, schade, aber so früh auf einer Wanderung geht das mal nicht.

Wir gewinnen an Höhe und so haben wir weite Sicht ins Tal der Mosel, das ging mir gestern auf den Waldetappen ab.

Eine Kapelle in den Weinbergen, toll hier oben aber auch dort noch zu früh für eine längere Rast, das dauert dann und wir kommen nix weiter…..

Jetzt aber, das Moselkino und die Sitze sind ein echter Traum, dazu diese Sicht, einfach nur toll.

Von der Zummethöhe der perfekte Blick, das Hotel, leider, es wird platt gemacht so das die Möglichkeit zur Einkehr fehlt. Wir weichen hier vom Moselsteig ab und gehen lieber durch die Weinberge weiter.

Der Schlenker weg vom Moselsteig hat sich gelohnt, toller Blick über die Mosel für nen Kilometer und mehr, klasse Pfad hoch zum Moselsteig….

Zurück auf dem Moselsteig ne Wiese, aber was für eine, da ist alles voll mit Orchideen, klasse.

Dann wieder der Blick auf die Mosel, einfach so schön.

Wir nähern uns dem Ende, die Kapelle steht schon in Neimagen und da gibt es erst mal ne Erfrischung.

Der Hafen von Neumagen, aber da gibt es doch was, die Brasserie Käpt’n Cook und da gibt es erst mal cool Getränke und Eis, für den Abend bestellen wir einen Tisch zum Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − 10 =