Wewelsburg und Moos

Heute mal etwas rund um Wewelsburg, weil, unsere Krippe braucht frisches Moos, und das gibt es da. Direkt neben dem Parkplatz ragen die Sonnenblumen noch in den Himmel, ganz schwarz geworden.Dann schon taucht die Wewelsburg auf, immer wieder beeindruckend und im Sommer stelle ich mir immer vor ich würde oben auf dem Turm die Lauen Nächte verbringen.

Jetzt aber steigen wir vor der Burg rechts rauf, wir brauchen etwas Höhe, weil hin geht es über die Autobahn.

Rechter Hand dann ein altes Steingrab, schon lange wird hier gesiedelt.

Nicht zu vergessen Windräder, hier habe ich die ersten Riesen Teile gesehen und die werden noch größer.

Eine vereinzelte Blühte noch, lange wird es dauern bis wir wieder welche sehen.

Aber auch eine Rote Bank ist ein Farbkleks im Wetter.

Moos gefunden, Bosse gibt Gas… er findet das doof…

Kurz vor dem Parkplatz noch ein Baum mit grün drauf, das ist dem warmen November geschuldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn − 2 =